• Mehr als 15.000 IT-Geräte auf Lager
  • Über 16.000 Kunden weltweit
  • Lieferung innerhalb von 24 Std.
  • Flexible Laufzeiten

Powermixer Solton CS 12/602 12 Kanäle Powermixer Solton CS 12/602 12 Kanäle

Mehr Ansichten

Powermixer Solton CS 12/602 12 Kanäle


  • 4 Mic/Line with 3-band EQ,                                  
  • 4 Stereo-Line Input                                           
  • 2 Aux                                                    
  • Integrated DSP with 100 Presets                         
  • 2x 400W/4 Ohm

Artikelnummer:157879

Lieferzeit: 2-3 Tage

Details

Der CS 12/602, ist ein Kompaktmixer mit vier Mono- und vier Stereo-Kanalzügen. Weil
Stereoeingänge bekanntlich doppelt gezählt werden, macht das nach Adam
Ries(e) insgesamt zwölf Eingänge. Das auffälligste Merkmal des Mixers
sind die blauen Seitenteile mit großen Tragegriffen und die transparente
Kunststoffabdeckung zum Schutz von Potis und Fadern. Die
seitlichen Griffe sind eine etwas ungewöhnliche, aber durchaus
praktische Angelegenheit. Damit lässt sich das rund 11 kg schwere Gerät
gut hantieren und bekommt durch diese Anbauten auch optisch eine gewisse
Eigenständigkeit.

Zur Ausstattung des analogen Powermixers gehört ein 24-Bit Effektprozessor. Hier sind 100 Presets,
aufgeteilt in 10 Gruppen, abrufbar. Echo, Chorus, Tremolo, Plattenhall,
um einige zu nennen, gehören ebenso dazu wie Kombinationen daraus. Jeder
Effekt bietet zehn mögliche Variationen, so dass leicht das Passende gefunden wird.

Die vier Mono-Kanalzüge haben XLR- und Line-Eingänge. Glücklicherweise
fehlt auch der Einschleifpunkt nicht. Die Vorverstärkung wird mittels
Gain-Poti kontrolliert. Sie reicht am XLR-Eingang von 0 dB bis 40 dB.
Der Line-Pegel kann von +15 dB
bis -25 dB justiert werden. Ein 75 Hz Low Cut Filter komplettiert den
Eingangsbereich. Die Klangregelung ist dreibandig mit parametrischen
Mitten. Die Bänder sind jeweils um +/-15 dB zu verändern. Centerfrequenz
des Höhenreglers sitzt bei 12 kHz, des Bassreglers bei 80 Hz. Die
Frequenz des Mittenbandes ist zwischen 100 Hz und 8 kHz frei wählbar.
Zwei Aux-Wege stehen zur Verfügung. Aux 1 dient dem Monitoring und ist
alternativ pre oder post schaltbar.
Aux 2 (post) bedient zunächst den
eingebauten Effektprozessor, verfügt aber, wie Aux 1 auch, über eine
regelbare Send-Buchse. Über zwei regelbare Stereo Aux Returns gelangt
das Signal in den Powermixer zurück. Optional kann das Effektsignal auf
den Monitorweg (Aux 1) gelegt werden. Der Panorama-Regler sorgt für die
Platzierung des Klanggeschehens im Stereobild.

Über den beleuchteten Druckknopf „Mute/Alt 3-4“ wird der Kanal
stummgeschaltet und gleichzeitig das Signal zu den alternativen
Klinken-Outputs 3 und 4 geroutet, die ihren eigenen Master-Fader haben.
Hier kommt eine prima Funktion ins Spiel. Ist „Alt 3-4“ gedrückt, kann
dieser Bus wie eine Subgruppe genutzt werden und lässt sich auch auf die
Summe legen, ebenso das Signal der regelbaren Cinch-Eingänge „Tape In“.
Der „Solo“-Taster (beleuchtet) wird zum Einpegeln des Kanals gedrückt.
Die Solo-Funktion kann im Master-Bereich wahlweise PFL (pre Fader) oder
AFL (after Fader) gewählt werden. Zur Pegelkontrolle im Gesamtmix dienen
60 mm Fader.

Im Master-Bereich sitzt eine 12-stellige LED-Kette. Außerdem ist hier
eine Reihe mit drei Druckschaltern anzutreffen, die bestimmt, welches
Signal zu den „Control Room“-Ausgängen geht. Dort können zum Beispiel
Studiomonitore oder eine weitere PA angeschlossen werden. Der
Kopfhörerregler (gleichzeitig Control Room-Master) findet sich ebenfalls
in diesem Bereich. Zwei Ausgänge zum Anschluss von passiven
Lautsprecherboxen sind auf der Kopfseite angebracht. Pro Endstufe eine
Speakon- und als Alternative eine Klinkenbuchse. Auf der Mixeroberfläche
gibt es zusätzlich zwei XLR- und zwei Klinkenausgänge. Darüber können
aktive Boxen betrieben werden, oder das Signal für eine Endstufe wird
dort abgegriffen. Für Aufnahmezwecke gibt es die üblichen mit Tape Out
bezeichneten Cinch-Ausgänge.

Die Einschaltverzögerung verhindert unangenehme Nebengeräusche aus den
Boxen, der eingebaute Lüfter nimmt unaufdringlich seine Arbeit auf

Nicht das Passende gefunden?
Wir beraten Sie gerne.

Carsten Hahn / Account Manager

Services

Beratung
Planung
Installation & Software

 

Vermietung
Aufbau & Anschluss
Notfall & Support

 

Abbau & Refurbishing

Mietpreisanfrage

Damit wir uns innerhalb von 90 Minuten bei Ihnen melden können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Sie können uns auch gerne Ihre Telefonummer übermitteln und weitere Angaben machen oder uns unter der Nummer 06151 / 9344-100 kontaktieren.

* Pflichtangaben

Wir haben Ihre Anfrage erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden uns innerhalb der nächsten 90 Minuten bei Ihnen melden. Versprochen.

Ihr XTR-Shopteam.

Fehler

Bei der Übertragung ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte überprüfen sie Ihre Eingaben und versuchen sie es erneut.

Ihr XTR-Shopteam.